Bananenblatt

Klarheit in der politischen Debatte

Zwangsheirat

Hmmm…

Spiegel Online schreibt unter dem Titel Sürücü-Mord: „Wer entscheidet, wen du heiratest?“ über eine neue Initiative: Wer entscheidet, wen Du heiratest?.

Gut. Für’s Protokoll: Ich bin auch gegen Zwangsehen. Aber ob das Ziel so erreicht werden kann?

„Erwachsene sollten nachdenken, ob bestimmte Bräuche noch dem entsprechen, was wir in zivilisierten Gesellschaften als richtig und gut anerkennen“

(Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister Neukölln)

Das erscheint mir wieder etwas optimistisch… Kann man mit Plakaten die Werte der Menschen ändern? Das Problem ist doch eher, daß die „zivilisierte Gesellschaft“ als solche als „dekadent“ und „schwach“ abgelehnt wird.

Hoffentlich hilft’s trotzdem… je mehr umso lieber.

Zurück

Pyrrhussieg in London

Weiter

New York, London, Helgoland ???

1 Kommentar

  1. “Erwachsene sollten nachdenken, ob bestimmte Bräuche noch dem entsprechen, was wir in zivilisierten Gesellschaften als richtig und gut anerkennen”

    Das ist ja etwas sehr milde ausgedrückt.
    Selbstverständlich sollten Erwachsene darüber „nachdenken“.
    Sie sollten – und darauf kann man auch als Neuköllner Bezirksbürgermeister gleich hinweisen – in ihre Gedanken einbeziehen, dass ihnen als Alternative das Strafrecht winkt.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén