Das ging schnell: Innerhalb weniger Minuten ist das Bananenblatt auf WordPress 2.3.3 „umgebaut“. Großes Kompliment an die Entwickler bei WordPress, der Upgrade war super-schnell und völlig „geräuschlos“. (Mal sehen, was die Plug-Ins machen :-))